Präsentation von 'Technischen Zeichnungen' für Blinde

Das Ziel des TeDUB-Projektes ist es, ein Werkzeug zu schaffen, damit blinde Computernutzer technische Zeichnungen verstehen können. Technische Zeichnungen in diesem Sinne sind elektrische Schaltbilder, Softwarediagramme, Bauzeichnungen sowie Grundrisse.

Mittels Bildverarbeitungsmethoden werden die Zeichnungen interpretiert und die extrahierten Elemente und ihre gegenseitigen Abhängigkeiten analysiert. Über geeignete Navigationsverfahren erfolgt die Verbalisierung und Präsentation.

Partner

  • Universität Bremen (TZI), Germany – Projektkoordination -
  • University of Manchester, Institute of Science and Technology (UMIST), Manchester, UK
  • F.H. Papenmeier GmbH & Co KG (FHP), Schwerte, Germany
  • Federatie van Nederlandse Blindenbibliotheken (FNB), TD Grave, The Netherlands
  • Unione Italiana Dei Ciechi (UIC), Roma, Italien
  • National Council for the Blind of Ireland (NCBI), Dublin, Ireland
  • City University (CU), London, UK

Eine Übersicht über das TeDUB-Projekt gibt das PDF-Dokument Präsentation von 'Technischen Zeichnungen' für Blinde (PDF)