JAWS-Modul SADiE 5

Digitale Studiotechnik

Das JAWS-Modul SADiE 5 ist eine von Papenmeier und seinen Partnern im Rahmen des EU-Projektes ProGUIDE entwickelte intelligente Software-Erweiterung des Bildschirmleseprogramms JAWS für Windows.

Durch das ProGUIDE Projekt erhalten Blinde erstmalig Zugang zu professioneller digitaler Aufnahme- und Schnitttechnik. Mit dem JAWS-Modul zur SADiE 5-Software und den Papenmeier BRAILLEX EL-Braillezeilen können Blinde unabhängig und erfolgreich arbeiten.

Anforderungsprofil im Tonstudio

Bedienbarkeit aller in der digitalen Studiotechnik notwendigen Funktionen und Anzeigen, wie z. B:

  • Aufnahme unterschiedlichster Aufnahmeformate
  • segment-basierende Automation
  • Mehrspur-Schnittbearbeitung
  • Projekt Management
  • Background Recording/Backup
  • Undo Schritte
  • sample-genaue Schnittbearbeitung

Optimierter Arbeitsablauf

Mit dem JAWS-Modul SADiE 5 werden alle für einen Arbeitsschritt notwendigen Informationen von den verschiedenen Positionen des Bildschirms genommen und sinnvoll auf der Braillezeile abgebildet und – falls gewünscht – in Sprache wiedergeben.

Für effizientes Arbeiten

Blinde erhalten eine optimale Interaktionsmöglichkeit zwischen Braillezeile und Anwendung:

  • Bildschirmelemente, die nur mit der Maus zu bedienen sind, werden tastaturbedienbar gemacht.
  • Grafische Objekte werden in Braille übersetzt und können über die angeschlossene Braillezeile bedient werden.
  • Bildschirmelemente werden in einer sinnvollen Reihenfolge angesprungen.

Möchten Sie mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne ausführlich. Rufen Sie uns am besten gleich an oder senden Sie uns eine E-Mail.

EU-Projekt ProGUIDE

  • Ziel des EU-Projektes ProGUIDE ist die Klärung der Grundanforderungen, Tendenzen, Möglichkeiten und Perspektiven für blinde und sehbehinderte Toningenieure, Musiker und Produzenten in Ausbildung, Beruf, Weiterbildung und Entwicklung.
  • Mitglieder:
    • SveFi Academy, Schweden/Finnland
    • Papenmeier, Deutschland
    • Polar Print, Schweden
    • SADiE, Großbritannien
    • Studio Crescendo, Belgien
    • Arla Institute, Finnland
    • The Swedish Association of the Visually Impaired,Schweden
    • The Swedish Public Employment Service, Schweden
  • Dieses Projekt wird finanziell von der Europäischen Kommission gefördert. Diese Information gibt lediglich die Ansichten des Autors wieder. Die Kommission kann für keinerlei mögliche Nutzung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.