Brailletastatur Braille In

Warum eine externe Braille-Tastatur?

Üblicherweise benutzen blinde PC-Benutzer auch die normale PC-Tastatur. Dennoch gibt es zahlreiche Einsatzgebiete, in denen eine spezielle Braille-Tastatur sehr hilfreich oder sogar unverzichtbar ist (z. B. beim Schreiben von Kurzschrift, bei Musik-Braille oder Mathematikschrift).

Die Braille In-Tastatur kann wie eine herkömmliche PC-Tastatur angeschlossen werden.

Alle Funktionen der PC-Tastatur (einschließlich aller Tastenkombinationen über Shift, CTRL, ALT, ALTGR…) werden vollständig von der Braille In-Tastatur übernommen und ersetzt.

Das lästige Umschalten zwischen PC-Tastatur und Braille In-Tastatur entfällt, da beide zur gleichen Zeit betriebsbereit sind (gilt nur für den reinen PS/2 Betrieb).

Die ergonomisch sehr günstige Anordnung der neunzehn Tasten unterstützt das sichere und schnelle Arbeiten mit dieser Tastatur.

Sowohl die Sechs Punkt-Darstellung als auch die Acht Punkt-Darstellung ist optimal gestaltet.

Kinderleichte Installation

Der Braille In-Tastaturstecker wird einfach an die Tastatur-Schnittstelle des PCs angeschlossen. Falls Sie parallel den Einsatz einer normalen PC-Tastatur wünschen, wird diese mit der Braille In-Tastatur verbunden.